ALEXANDER-TECHNIK AM COMPUTER UND IM BÜRO

WIE DIE METHODE AM ARBEITSPLATZ HILFT

GESUNDE KÖRPERHALTUNG

Eine gesunde Körperhaltung hängt vor allem mit der Art und Weise zusammen, wie wir unseren Körper benutzen. Ebenfalls spielen Umgebungsfaktoren eine Rolle. So kann es passieren, dass wir uns in einer guten Umgebung klein und krumm machen. Doch auch wenn die (Arbeits-)Umstände eher schlecht sind, können wir uns erlauben, den Platz einzunehmen, den unser Körper braucht. Daher lernen Sie im Alexander-Unterricht, die natürliche Balance Ihres Körpers wiederherzustellen.

KÖRPER-GEIST

Im Unterricht erlernen Sie eine Sensibilität für die Organisation Ihres Körpers. Sie werden dafür Anweisungen erhalten, damit Sie selbst anfangen können, Spannungen loszulassen und Entscheidungen zu treffen, die Ihrem Körper mehr Beweglichkeit und Stabilität geben. Des Weiteren erhalten Sie einen anatomischen Zugang, um die Wechselwirkung zwischen Ihrem Gefühl und Körper positiv zu beeinflussen, so dass Sie Ihr ganzes Wesen in Ihrer Körperhaltung ausdrücken können.

VORTEILE AM ARBEITSPLATZ

Hinter einem Computerbildschirm, am Lenkrad oder bei anderen körperlichen Aktivitäten hat sich die Alexander-Technik als wirksame Methode zur Vorbeugung von Schmerzen und anderen Beschwerden erwiesen. Die Kraft der „Alexander-Prinzipien“ geht aber noch weiter; denn einerseits helfen sie, Stress und Burn-out vorzubeugen. Andererseits lernen Sie sich besser zu präsentieren und die allgemeine Präsenz im Leben und am Arbeitsplatz zu stärken.

RÜCKENSCHMERZEN UND RSI

Eine suboptimale oder geradezu schlechte Körperorganisation wird oft erst bei Schmerzen bemerkt. Zum Beispiel, wenn Sie aufgrund von RSI oder Rückenschmerzen sich blockiert fühlen. Wenn diese Symptome dauerhaft oder wiederkehrend sind, ist es wichtig, genau zu beobachten, wie Sie mit Ihrem Körper umgehen. Die Alexander-Technik hilft Ihnen, Ihre eigenen Einsichten in Ihren Körper zu entwickeln und ein neues Gefühl für ihn zu gewinnen. Daher erhalten Sie keine klassischen Übungen oder Hinweise über Ihre Körperhaltung, sondern trainieren die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Auf diese Weise ersetzen Sie mit der Zeit schlechte Körperhaltungen durch einen natürlichen und mühelosen Umgang mit Ihrem Körper. Chronische Schmerzen werden dadurch reduziert oder können ganz verschwinden.

“One to one lessons in the Alexander technique from registered teachers have long term benefits for patients with chronic back pain.”

-BRITISH MEDICAL JOURNAL 2008
Quelle: BMJ 2008;337:a884

VORÜBERGEHEND ERMÄßIGUNG VON 10% AUF DIE EINFÜHRUNGSSTUNDE

Privatstunde mit zusätzlicher Zeit zum Kennenlernen, Besprechen der Intention und Formulieren der Ziele.

FÜR WEN IST DIE ALEXANDER-TECHNIK

BEISPIELE AUS DER PRAXIS

Jede Person, die besser und leichter mit ihrem Körper umgehen will, kann von der Alexander-Technik profitieren. Hier finden Sie einige Beispiele aus der Praxis der Alexander-Technik.

WAS IST ALEXANDER-TECHNIK
Die Alexander-Technik ist eine der führenden Methoden für die Erhöhung des Körperbewusstseins und die Verbesserung des allgemeinen Körpergebrauchs. Mehr erfahren…

TANZ, SPORT UND BEWEGUNG
Vermeiden Sie Verletzungen und stellen Sie Ihren Körper für Ihren ganz persönlichen Ausdruck zur Verfügung. Eine anatomische und integrierende Methode. Mehr erfahren…

BEIM MUSIZIEREN
Lernen Sie, wie Sie Ihren Körper beim Spielen, Singen oder Dirigieren besser integrieren. Erfahren Sie mehr Leichtigkeit in Ihren Proben und Ihrem Auftritt. Mehr erfahren…